Schneefliegen vor Weihnachten

Schneefliegen vor Weihnachten


Nachdem ich am Montag bei schönstem Wetter, trotz 1/2 Tag Urlaub leider nicht aus der Firma gekommen bin, hat es heute geklappt mit dem Schneefliegen. Trotz dem Tauwetter sah es von oben noch überraschend weiß aus. Auf diesem Weg nochmal vielen Dank an Carsten für die Auffahrt, ohne Schneeketten kommt man auf der Nordseite nur mit großem Risiko auf bzw. vom Berg  !! Oben angekopmmen wehte ein ca 20er Wind. Leider war das Aufwindband so schwach das die anderen 3 zeitnah einlanden mussten. (mehr …)

Der letzte schöne Mittwoch des Jahres


und wir haben Ihn genutzt. Mit so einem Ansturm hätte ich gar nicht gerechnet aber als ich oben Richtung Rampe gucke steht fast die gesamte Plattform voller Drachen. 8 Stück und das im Winter unter der Woche um 12 Uhr. Leider hatte nur die Hälfte der Piloten das Glück die butterweiche Thermik voll auszukosten. Oben angekommen konnte man fast hinfliegen wo man wollte es ging überall rauf, und so machte ich kräftig Fotos, genoss den Ausblick und eierte entspannt am Himmel lang 🙂 Das Video von meiner Landung verdanke ich dem Flightblog.

Schneefliegen vor Weihnachten

Feierabendflug mit Fotosession

P1050629
Pünktlich zu unserem Feierabendflug kam die Sonne raus, und pünktlich zum starten waren Fotograf Nico und Starthelfer Marco am Startplatz. Trotz sehr schwachem Wind, ich hätte auf 50/50 getippt das wir absaufen, trug der Berg wie verrückt. Und so nutzen Andreas und ich das sichere Aufwindband für zig Überflüge, Wingover … und so hatte Nico schon nach 40 Minuten über 150 Bilder im Kasten. Einen Teil der Ausbeute könnt Ihr unter Fotos finden – ich denke das Bild oben zeigt schon ganz gut was Ihr verpasst habt 😉

Fototermin


Man hatte mich zum Fototermin an die Porta geladen, anstelle zuhause faul mit dem Laptop auf dem Sofa zu liegen gab es  also die Höchststrafe: Durch Foto- und Videokameraden anderen beim Fliegen zugucken. Detlev hat das ganze anschliessend in dieses schöne Video umgewandelt. Leider wars schon nen bisschen grau, aber wir holen das ganze sicher nochmal nach – also putzt schon mal eure Anströmkanten für den nächsten Fototermin !! (mehr …)

Schneefliegen vor Weihnachten

Flug durchs Dampfbad

Temperatur im Gurtzeug und Sicht erinnerten an ein Dampfbad, immerhin 35 Minuten ging mein Saunagang. Nur Dirk Dopotka hatte noch Glück mit den Bedingungen und konnte sich am Berg halten alle anderen steuerten zeitnah die Landewiese an. Wie man auf dem Foto sieht nutzt Andreas gerade die Kompetenz von unserem erfahrensten Steuerbügelwechsler.